Seit dem Beginn der Probenarbeit am geplanten Konzertprogramm lässt der Probenbesuch mehr und mehr nach. Aus diesem Grund sieht Chorleiter Hans Joachim Willrich Ende Juli keine Chance mehr, das geplante Konzert im Herbst durchzuführen. In der Folge entschließt er sich, die Leitung des Chores bereits nach dem Auftritt beim Firmenjubiläum der KFZ-Werkstatt Wachter Anfang August niederzulegen.

Nun stehen wir also ab August ohne Chorleiter da und haben die nicht ganz leichte Aufgabe eine neue musikalische Leitung zu finden, denn nach der intensiven Aufbauarbeit unseres Dirigenten haben wir inzwischen schon gewisse Ansprüche an seine Nachfolgerin bzw. seinen Nachfolger.